Luxus Handtaschen

Ghibli Handtaschen



Das italienische Unternehmen Ghibli fällt durch besonders farbenfrohes Design auf. Meist sind die Taschen von Ghibli aus mehrfarbigem Python-Leder gefertigt und schillern in auffälligen Tönen. Selten findet man ähnliche Entwürfe in der sonst sehr voneinander abkupfernden Leder-Branche. Ghibli geht mit seinen Taschen eine ganz eigene Richtung, die besonders extravagante und eigenständige Persönlichkeiten anspricht, wie man hier an der aktuellen Kollektion sieht. Mit Ghibli Taschen wird auf alle Fälle ein Modestatement gesetzt.

Farbgestaltung bei Ghibli Taschenmodellen

Neben etwas schlichteren Modellen in verschiedensten Braun- oder Grautönen aus natürlich gemustertem Schlangenleder, kann man eine Menge extravaganter Stücke in der Kollektion von Ghibli finden. Oft dominieren Blau- und Grüntöne die Taschen, die jedoch nicht selten von rot, violett, braun oder gelb ergänzt werden. Einige Modelle vereinigen sogar alle genannten Farbtöne.

Schnitte bei den Ghibli Handtaschen

Im Gegensatz zu den äußerst auffälligen Farben sind die Schnitte der Ghibli Taschen eher einfach gehalten. Es wird nicht zu viel mit Details gearbeitet, sondern mit klaren Formen und gängigen Schnitten. Einfache Schultertaschen von Ghibli sind beispielsweise aus schlichtem, trapezförmigem Leder gearbeitet. Baguette Taschen von Ghibli lassen ebenfalls die Farben für sich wirken.

Auffällig ist die Zentrierung des Schlangenleders auf der Tasche. Meist befinden sich mittig, der Länge nach die großen Schuppen, die nach beiden Seiten feiner werden. Damit entsteht ein symmetrisches Bild, das auch durch die Farbverteilung unterstützt wird.

Preise von Ghibli Taschen

Das hochwertige Material hat seinen Preis. Ghibli Taschen beginnen bei etwa 200 Euro für eine Clutch oder Baguette Tasche. Größere Taschen werden meist bei etwas über 1.000 Euro angesiedelt. Über 2.000 Euro müssen für große Reisetaschen aus Schlangenleder bezahlt werden.